Internetmarketing Blog

ALS Ice Bucket Challenge – Sinn oder Unsinn

ALS-Ice-Bucket-Challenge

Ob diese Challenge einen Sinn macht oder nicht, sollte jeder für sich selbst beantworten. Grundsätzlich muss ich sagen, dass ich kein Fan von irgendwelchen Challenge’s bin. Wenn ich etwas Gutes tun möchte, dann brauche ich mit Sicherheit keine Normierung von irgendwelchen Leuten.

Genauso wenig habe ich Lust mich in irgendeiner Weise öffentlich zur Schau zu stellen. Bitte jetzt nicht falsch verstehen. Grundsätzlich ist es richtig, dass auf solche extremen Krankheiten oder Leiden aufmerksam gemacht wird. Es ist schon schlimm genug, dass solche Themen im normalen Leben immer wieder in den Hintergrund geraten.

Extrem gut finde ich die Reaktion von Sven Kaven. Er hat bei der ALS Ice Bucket Challenge auch mitgemacht, aber kurzerhand einfach mal das Spendenkonto geändert. Das war für mich der Anstoß, genau dort auch etwas zu spenden. Aber wie gesagt, dazu brauche ich keine Challenge.

Und jetzt einfach mal einen Sprung in den Bereich Marketing.

 

ALS Ice Bucket Challenge aus Marketing Sicht

 

Ja man kann diese Challenge auch einmal aus dem Blickwinkel des Internet Marketing betrachten. Denn was hier passiert, ist ein Musterbeispiel für virales Marketing. Wenn der Anreiz groß genug ist oder man von seinen besten Freunden oder Vorbildern dazu aufgefordert wird, ist der Zwang sehr groß.

Es gibt genügend Trends (vor allem bei Facebook) wo scheinbar jeder mitmacht. Nicht immer ist eine sinnvolle Idee, wie bei der ALS Ice Bucket Challenge, dahinter. Leider lässt das Niveau hier oft zu wünschen übrig.

Also wenn du eine geniale Idee hast, die du mit deinem Business verbinden kannst und jetzt noch deine Facebook Freunde dazu bringst mitzumachen, wird sich das rasend schnell im Internet verbreiten. Das einzige was du brauchst, ist die richtige Idee.

Leider haben diese viralen Sachen auch ein kleines Problem. Einmal gestartet, kannst du sie nicht mehr stoppen. Viele virale Marketingstrategien sind aber auch schon in die falsche Richtung gegangen. Manch gute Idee ist von der Community anders aufgefasst worden und in die komplett falsche Richtung laufen.

Falls du also vorhast so etwas zu planen, solltest du auch gleich eventuelle Gegenmaßnahmen in Betracht ziehen, falls das Ganze in die falsche Richtung laufen sollte. Eins ist aber klar, sollte es zum Erfolg werden, kannst du eine sehr lange Zeit davon zehren, ohne weiteres dafür zu tun.

Mich würde mal interessieren, ob es unter meinen Lesern jemanden gibt, der so etwas im großen oder kleinen schon einmal selbst erlebt hat.

 

Opt In Image
Jetzt erfolgreich im Internet
4 Ebooks direkt und kostenlos downloaden!

Internet Marketing Wissen und Systeme zum Geld verdienen
komprimiert in vier Ebooks für direkte Umsetzung und messbaren Erfolg.
Jetzt Email-Adresse eingeben und direkt downloaden!



31. August 2014
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


8 + 8 =